3.29.20 COVID-19-Update

Liebe Familie der Mason City Schools,

Wir hoffen, dass Ihre Familie während dieser COVID-19 Spring Break einige Silberstreifen gefunden hat. Bitte gib dir Gnade, und wissen, dass Ihre Schulen für Sie da sind und wir werden das durchstehen – zusammen.

Schau dir das an Videonachricht von Superintendent Jonathan Cooper, der über den Übergang unseres Distrikts zum laufenden Betrieb berichtet, Fernlernerfahrungen werden wie diese Woche aussehen.


Ab gestern um 14 Uhr, Es gibt keine bestätigten Fälle von COVID-19 in Mason City Schools, und 1,406 bestätigte Fälle in Ohio. Nachfolgend finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Familien und der Öffentlichkeit.

Warum konzentrierte sich der Distrikt ursprünglich darauf, die Grundbedürfnisse der Schüler und das ergänzende Lernen zu erfüllen??

Unsere erste Priorität war es sicherzustellen, dass wir Pläne hatten, die Kinder in unseren Schulen zu ernähren, die von Ernährungsunsicherheit betroffen sind. Wir sind unseren Mitarbeitern für Kinderernährung und Transportpersonal dankbar, die mit Partnern aus der Gemeinde wie Joshua's Place und dem Comet Cupboard zusammengearbeitet haben, um sieben Essensstandorte für Studenten zu schaffen, einschließlich Nahrungsmittelunterstützung während der Frühlingsferien. Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie Mahlzeiten für Ihre Familie erhalten, wenn Sie mit Ernährungsunsicherheit konfrontiert sind.

Es war auch wichtig, unseren Pädagogen Zeit zu geben, um aussagekräftige Fernlernerfahrungen aufzubauen und zu lernen, wie man neue Tools zur Unterstützung des Fernlernens einsetzt. Viele Lehrer haben bereits Erfahrung mit Fernlernwerkzeugen und einige Lehrer werden zum ersten Mal neue Techniken und Technologielösungen ausprobieren. Es wird einige anfängliche Unebenheiten geben, Fernanweisungen und Unterstützungen werden sich jedoch im Laufe der Zeit verbessern. Bitte haben Sie etwas Geduld und denken Sie daran, dass viele Lehrer auch Eltern sind, damit sie verstehen, was Sie gerade durchmachen! 

Was können mein Kind und ich tun, um uns auf das Fernlernen vorzubereiten??

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um sicherzustellen, dass Ihr Kind Zugriff auf ein Gerät wie ein Chromebook oder einen Laptop hat und Ihre Familie über einen Internetzugang verfügt. Wenn Sie Hilfe benötigen, um eine Verbindung zu einer dieser Ressourcen herzustellen, bitte mailen [email protected]

In Ergänzung, Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind auf Ressourcen zugreifen kann, wenn diese gemeinsam genutzt werden:

  • Wenn Ihr Kind in der Klasse PK-4 ist, Sie erhalten täglich eine E-Mail vom Lehrer Ihres Kindes(s) an die Adresse, an die diese E-Mail kam. Bitte wenden Sie sich an den Klassenlehrer Ihres Kindes, wenn Sie möchten, dass die E-Mail an eine andere E-Mail-Adresse gesendet wird.
  • Wenn Ihr Kind in Klassen ist 5-12, Bitte überprüfen Sie, ob er / sie sich bei Schoology anmelden kann.

Wann und wie erhält mein Kind Fernlernaufgaben??

Diese Woche, MCS-Lernende nehmen am Donnerstag und Freitag an Aufgaben zur Orientierung an Fernlernerfahrungen teil. Aufträge werden am Abend zuvor per E-Mail oder Post an Schoology gesendet (Mittwoch) Familien Zeit zum Planen zu geben (zum Beispiel, wenn sie Kinder zu einer Pflegekraft bringen). 

Als Ergebnis, MCS-Lernende sollten bis Mittwoch auf ihre erste Aufgabe zugreifen können, April 1 um 20 Uhr. Für Schüler in PK-4, Diese Aufgabe wird per E-Mail an die Eltern / Erziehungsberechtigten gesendet. Für Schüler in Klassen 5-12, Die Aufgabe wird an Schoology gesendet.

Hinweis: Wenn Ihr Kind von einem Interventionsspezialisten in einem speziellen Klassenzimmer akademischen Kernunterricht erhält, Der Interventionsspezialist wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um individuelle Pläne für den Unterricht zu entwickeln. Additionally, intervention specialists have been and will continue to contact families to discuss plans for supporting content area instruction.

What are Remote Learning Experience Orientation assignments?

RLE Orientation assignments will engage students in content related to digital safety and etiquette while also reviewing key content and allowing time to practice new technologies. They are designed to test our systems and allow time to troubleshoot if students have trouble accessing them.

What should my child be doing between now and Thursday?

The MCS Learning Momentum site bietet viele hochwertige Bildungsressourcen, die von Mason-Pädagogen kuratiert werden. Wir ermutigen unsere Schüler, diese Ressourcen zu erkunden, um ihre Lerndynamik beim Übergang zu einer Remote-Lernerfahrung aufrechtzuerhalten. Die Seite enthält auch Ein Kalender mit vielen virtuellen Live-Events dass Ihre Familie vielleicht erkunden möchte! Und, Na sicher, Zeit mit Lesen verbringen, Schreiben und aktiv sein ist immer eine gute Idee!

Wie können wir unsere Gemeinschaft unterstützen??
#CometCarryout: Dies ist eine sehr wichtige Zeit für unsere lokalen Unternehmen, vor allem die in der Gastfreundschaft. Erwägen Sie, unsere lokalen Unternehmen zu unterstützen auf dieser Liste.

Nehmen Sie am MADE to Eat Takeout Blitz der Kammer teil und sehen Sie, wie viele lokale Restaurants Sie unterstützen können. In Ergänzung, spende an Joshua's Place Wählen Sie „Comet Carryout“ und Sie können eine bedürftige Familie mit einer Mahlzeit aus einem unserer lokalen Unternehmen segnen.

Machen Sie hausgemachte Gesichtsmasken: Warren County bittet schlaue Bürger, darüber nachzudenken Herstellung von hausgemachten Stoff-Gesichtsmasken für eine gemeinschaftsweite Anstrengung, unsere Krankenhäuser zu lagern, Langzeitpflegeeinrichtungen und Ersthelfer mit diesem alternativen Gesichtsschutz. Wir haben bereits mehrere Kometen bei der Aktion # CraftersAgainstCOVID19 gesehen, und würde gerne deine Bilder sehen!

Vorherige Updates anzeigen.


Ich wünsche Ihnen eine gesunde Woche.

Mit freundlichen Grüßen,

Tracey Carson
Informationsbeauftragter

Nach oben scrollen